Topthemen

  • Drees & Sommer mit großem Umsatzplus

    Umsatz und operatives Ergebnis von Drees & Sommer haben im vergangenen Jahr erneut deutlich zugelegt: So stieg der Konzernumsatz 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 58,7 Millionen Euro auf 300,7 Millionen Euro (Vorjahr: 242 Millionen Euro).

  • Smarte Fassaden beim 16. Deutschen Fassadentag

    Unter dem Motto „Smarte Vielfalt – Architekten machen Fassade“ hatte der Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) am 23. Juni 2016 zum 16. Deutschen Fassadentag nach Hamburg eingeladen.

  • Ifo: Chinesischer Qualitätsverband zu Gast

    Eine Delegation des chinesischen Qualitätsverbandes Qualisino, der sich mit der Qualitätssicherung von Oberflächenveredelungsverfahren befasst, hat das Ifo-Institut für Oberflächentechnik GmbH in Schwäbisch Gmünd besucht.

  • 1
  • 2
  • 3
Jürgen Wax wird zum 1. Juli neben Klaus Lother Geschäftsführer der Josef Gartner GmbH. (Quelle: Josef Gartner GmbH)

Jürgen Wax wird neben Klaus Lother ab 1. Juli Geschäftsführer der Josef Gartner GmbH in Gundelfingen. Der 39-jährige Ingenieur hat zuvor zwei Jahre als COO (Chief Operating Officer) das operative Geschäft des Unternehmens betreut, das mit 1.500 Mitarbeitern zu den führenden Fassadenbauern weltweit zählt.

Die PGE Arena Gdansk. (Quelle. Aluprof)

Spätestens seit der Fußball-Europameisterschaft im Jahr 2012 hat das Danziger Stadion (offizieller Name: PGE Arena Gdańsk) große Bekanntheit erlangt. Am 22. Juni 2012 feierte die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft hier etwa einen wichtigen Sieg gegen Griechenland und zog damit ins Halbfinale des Turniers ein.

IFN-Finanzvorstand Mag. Johann Habring, MBA und IFN-Unternehmenssprecher Mag. Christian Klinger (v.li.). (Quelle: IFN)

Das Internationale Fensternetzwerk IFN-Holding AG verzeichnet für das Geschäftsjahr 2015 einen konsolidierten Umsatz von 433 Millionen Euro. Die sechs Unternehmen des Netzwerks – Internorm, Schlotterer, GIG, Topic, Kastrup und HSF – konnten damit die Betriebsleistung um sechs Prozent steigern.

Am Athleticos-Hauptsitz in Südlohn-Oeding (Münsterland) wird ab September eine neue Strategie umgesetzt. (Quelle: Athleticos Unternehmensgruppe, Südlohn-Oeding)

Mit einem tiefgreifenden Strategiewandel will der bundesweite Fensterhersteller Athleticos der ausländischen Konkurrenz entgegentreten. Das kündigte Firmenchef Manfred Frechen jetzt am Hauptsitz in Südlohn-Oeding (Münsterland, NRW) an.

Praktische Arbeitshilfe: Mit seinen Datenblättern stellt der FLiB ein neues Werkzeug für das Planen, Ausschreiben und Ausführen luftdichter Details zur Verfügung. Dank ihrer stufenlosen Skalierbarkeit lassen sich die einzelnen Seiten auch auf mobilen Endgeräten problemlos darstellen. (Quelle: FLiB e.V.)

Vom Dachfirst bis zum Anschluss an die Bodenplatte: Auf zunächst 31 Datenblättern mit rund 60 Prinzipskizzen beschreibt der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB, Berlin) Baudetails, die beim Mauerwerksbau in Sachen Luftdichtheit regelmäßig spezielle Aufmerksamkeit erfordern.

Angelique Renkhoff-Mücke, Vorstandsvorsitzende der Warema Gruppe. (Quelle: Warema)

Die Warema Gruppe blickt auf eine stabile Entwicklung im vergangenen Geschäftsjahr zurück. Der führende Sonnenlicht-Manager generierte 2015 weltweit Umsätze in Höhe von rund 419 Millionen Euro. Die Erlöse wurden vorwiegend im Heimatmarkt Deutschland erwirtschaftet, die Exportquote ist wiederholt leicht angestiegen.

Aktiv-Stadthaus in Frankfurt am Main. (Quelle: Thomas Baron)

Am 29. Juni 2016 findet im Rahmen der Clean Energy Building (CEB) in Karlsruhe das dritte AktivPlus-Symposium unter dem Motto „AktivPlus – Projekte. Praxis. Potenziale.“ statt.

So bleibt Rainer Kohn im Unternehmen und in der Branche in Erinnerung: als optimistischer, kompetenter, engagierter und stets kundenorientierter Vertriebsprofi. Nach einem 56-jährigen Berufsleben bei der Roto Frank AG starb der ehemalige Bereichsvorstand im Alter von 73 Jahren. (Quelle. Roto)

Die Roto Frank AG trauert um eine profilierte Führungspersönlichkeit. Wie das Unternehmen mitteilte, starb Rainer Kohn am 7. Juni 2016 im Alter von 73 Jahren.

Imagic Weave als System für transparente  Medienfassaden ermöglicht es Flughäfen, Sportstadien,  Einkaufszentren, Hochhäusern oder andere Gebäude in  Orte medialer Kommunikation zu verwandeln. (Quelle: Haver & Boecker)

Am 10. Juni startet die Fußball-EM 2016 in Frankreich. Neben acht weiteren Austragungsorten ist das Stade Pierre Mauroy eines von ihnen. Das nach dem früheren Bürgermeister der Stadt benannte Mehrzweckstadion „Stade Pierre-Mauroy“ wurde 2012 eröffnet und befindet sich in Villeneuve-d´Ascq, südöstlich der Metropolregion Lille.

Klaus Salhoff hat bei Knauf die Leitung der neu geschaffenen Abteilung Bautechnik übernommen. (Quelle: Knauf)

Knauf bündelt seine technischen Fachabteilungen und stärkt damit seine Kompetenz am Markt. Dadurch werden technische Innovationen und Systemlösungen vorangetrieben und die Unterstützung der Marktpartner weiter optimiert.