Topthemen

  • 1
  • 2
  • 3
Vakuum-Dämmplatten.  (Quelle: FIW München)

Die Vorgaben aus Brüssel sind ehrgeizig: Bis zum Jahr 2050 sollen Privat- und Bürogebäude in Europa ihren CO2-Fußabdruck um rund 80 Prozent senken, verglichen mit dem Stand von 1990.

(Quelle: InformationsZentrum Beton)

Das InformationsZentrum Beton lobt in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten BDA den Architekturpreis Beton 2017 aus.

Heidrun Keul verantwortet seit Anfang Februar Marketing und Unternehmenskommunikation von Wienerberger. (Quelle: Wienerberger / Martin Bühler)

Heidrun Keul ist neue Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation bei Deutschlands führendem Ziegelhersteller Wienerberger.

In den Pausen kam es zum Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern. (Quelle: FASSADE)

Neuestes aus Forschung und Praxis von komplexen Glas- und Stahlfassaden erwartete die Teilnehmer auf der hochkarätig besetzten Konferenz „Glas im konstruktiven Ingenieurbau“ an der Hochschule München.

Der Hauptsitz der Unternehmensgruppe Fischer in Waldachtal im Nordschwarzwald. (Quelle: Fischer)

Im Geschäftsjahr 2016 verzeichnete die Unternehmensgruppe mit plus 6,2 Prozent einen deutlichen Umsatzzuwachs. Währungsbereinigt beträgt der Umsatz sogar 769 Millionen Euro.

(Quelle: EJOT)

Durch den Erwerb von Sormat mit Hauptsitz in Rusko, Finnland, verstärkt die EJOT Gruppe ihre Kompetenz im Bereich der Verankerungstechnologie.

(Quelle: dena)

Die von der Bundesregierung angestrebte Verdopplung der jährlichen Sanierungsrate auf zwei Prozent zeichnet sich weiterhin nicht ab. Das zeigen die Statistiken für 2015 und 2016 des neuen Gebäudereports der Deutschen Energie-Agentur (dena).

Prof. Dr. Armin Schwab und Vizepräsidentin Prof. Dr. Elisabeth Krön verabschieden Dr. Fritz Gartner (rechts) im Rahmen seiner letzten Vorlesung bei den Studierenden des Fachingenieur Fassade. (Quelle: Hochschule Augsburg)

Zum Ende des Wintersemesters hat sich Dr. Fritz Gartner mit einer Abschiedsvorlesung an der Hochschule Augsburg in den Ruhestand verabschiedet.

Lars Anders von Priedemann Facade Experts hielt am Stand von Gretsch-Unitas seinen Vortrag. (Quelle: Gretsch-Unitas)

„Du kannst nicht auf die Konkurrenz schauen und sagen, du wirst es besser machen. Du musst die Konkurrenz anschauen und sagen, du wirst es anders machen.“ Mit diesem Zitat von Steve Jobs eröffnete Lars Anders seinen Vortrag auf dem BAU-Messestand der Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas.

Beim Messerundgang auf der Weltleitmesse BAU in München: Andreas Engelhardt (rechts), geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter, und Dr. Walter Stadlbauer, Mitglied der Geschäftsleitung Technik und Operation der Schüco International KG, überreichten Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks den ersten Schüco Nachhaltigkeitsbericht.  (Quelle: Schüco International KG)

Zum ersten Mal hat Schüco, Anbieter von Fenster-, Türen- und Fassadenlösungen, sein Nachhaltigkeitsengagement in einem umfassenden Bericht dargelegt.