Montag, 10. Dezember 2018
FASSADE – Technik und Architektur Online Logo

Neuer Drutex Showroom öffnet seine Türen

In Dresden eröffnete der neue Showroom von Drutex, einem der führenden Hersteller für Fenster in Europa. Es handelt sich um die größte Ausstellung für Drutex-Produkte in Deutschland.

/cache/images/drutex_showroom1-777e7b8f229f8f83d49e657a66423417.
Der neue Drutex Showroom in Dresden. (Foto: © Drutex)

Auf insgesamt 300 m² Ausstellungsfläche wird das umfangreiche Produktsortiment des polnischen Herstellers gezeigt. Drutex investiert seit jeher in Qualität, technologischen Fortschritt und modernes Design.

Vor Ort können Besucher die ganze Breite der eigenen Produktpalette begutachten. Bauelemente wie Fenster, Türen, Rollläden und Wintergärten werden den Kunden hautnah vorgeführt, wobei die hellen Räumlichkeiten ein ideales Ambiente für deren Präsentation bieten.

Gesamtüberblick über neue Entwicklungen, Farben und Trends

"Der Showroom bietet die Möglichkeit, unsere gesamte Produktpalette und Kompetenzen anschaulich darzustellen", verdeutlicht Drutex-Vertriebsleiter Rafał Gierszewski der bei der Eröffnung anwesend sein wird. "Es erfüllt uns mit Stolz, dass wir Partner haben, die in eine langjährige Zusammenarbeit investieren und uns helfen, die Marke Drutex auf dem deutschen Markt zu positionieren."

HandwerkDer Showroom, der vom Fachhändler Fenstermaxx24 GmbH betrieben wird, verschafft einen Gesamtüberblick über neue Entwicklungen, Farben und Trends. Besucher erhalten direkte Fachberatung zu den Produkten, sodass beispielsweise spezielle Farbwünsche, Sonderformen sowie individuelle Vorstellungen der Kunden direkt besprochen und berücksichtigt werden können.

"Die enge Zusammenarbeit mit unserem starken Partner Drutex sowie die Qualität und Innovation der Produkte kommen in dem neu errichteten Showroom in Dresden zum Ausdruck. Die Nachfrage unserer Kunden nach einer Ausstellung wurde immer größer", kommentiert Rico Grabow, Betriebsleiter des Showrooms und der Fenstermaxx24 GmbH.

www.drutex.de

Leserkommentare

nach oben