Dienstag, 19. März 2019
FASSADE – Technik und Architektur Online Logo

Fachbeitrag: Dicht oder nicht?

Bei der Planung und Realisierung von Hochhausfassaden kommen in letzter Zeit deutlich häufiger Schiebe-Systeme zum Einsatz. Lesen Sie dazu den Beitrag von Fassadenplaner Dipl.-Ing. Karan Djalaei.

/cache/images/kd-fassadenplanung_sonderkonstruktion_neu-c591084a262b9e7e426394962c616378.
Sonderkonstruktion eines Schiebe-Systems eingesetzt in einer Doppelfassade. (Foto: © KD Fassadenplanung)

Hierbei werden jedoch gerade in puncto Dichtigkeit oftmals wichtige Aspekte nicht berücksichtigt. Der Beitrag gibt einen Überblick zu Problemen und Lösungsansätzen.

Beim aktuellen Boom der Wohnhochhäuser ist im Luxussegment der Trend zum Einsatz von Schiebe-Systemen festzustellen. Hierbei werden teils deutlich höhere Fassadenkosten akzeptiert, als es sonst hierzulande im Wohnungsbau der Fall ist.

Von Dipl.-Ing. Karan Djalaei

Den kompletten Fachartikel können Sie hier herunter laden: Dicht oder nicht?

Leserkommentare

nach oben