Sonntag, 27. Mai 2018
FASSADE – Technik und Architektur Online Logo

Wissens-Update für die Ziegelfassaden-Sanierung

Ziegelfassaden sind in der nördlichen Hälfte Deutschlands weit verbreitet. Ihrer Sanierung widmet sich ein Tagesseminar, das die Firma Remmers in der Region zwischen Januar und März 2018 anbietet.

/cache/images/remmers_ziegelfassade-acf15ee5b957ee19da3f91f414f8afe8.
Das Wissens-Update für die Ziegelfassaden-Sanierung gastiert bundesweit an 19 Veranstaltungsorten. (Foto: © Remmers, Löningen)

Außerdem stehen dabei die Instandsetzung des Baumaterials Beton und die Sanierung von mit Schimmel belasteten Bauwerken auf der Tagesordnung. Das von erfahrenen Sanierungs-Profis geleitete Seminar richtet sich an Handwerksbetriebe, die ihr professionelles Know-how aktualisieren und ausweiten wollen.

Hoher Praxisanteil

Langweiliges "Büffeln auf der Schulbank" ist allerdings nicht vorgesehen, denn die Veranstaltungen zeichnen sich durch ihren hohen Praxisanteil aus. So werden verschiedene Instandsetzungssysteme für Fassaden anschaulich vorgestellt und auch die Ziegelschlämmverfugung angesprochen.

Ebenfalls thematisiert werden z.B. auch Betonreparatur- und Oberflächenschutzsysteme sowie Systeme für die Instandsetzung von Trinkwasserbehältern. Bei der Schimmelinstandsetzung geht es zunächst um verschiedene Schadensursachen, bevor konkrete System-Lösungen ins Zentrum der Betrachtungen rücken.

Das Seminar ist online für 25 Euro pro Person buchbar (30 Euro bei Fax-Anmeldung unter 0 54 32/83 745 bzw. per Post). Für weitere Informationen steht Stefan Günther (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung.

Terminübersicht auf http://www.bernhard-remmers-akademie.de/11367.0.html.

Leserkommentare

nach oben